24.05.

2019

Freitag | 19:30 Uhr
Greiz
Vogtlandhalle

Konzertende:
gegen 22:00 Uhr

Konzerteinführung:
45 Min. vor Beginn

Eintrittskarten:
Vogtlandhalle Greiz
Tel.: 0 36 61-6 28 80

Csíky Boldizsár / Klavier

Csíky Boldizsár / Klavier

GMD Stefan Fraas / Dirigent

 

Arturo Márquez:
Danzón Nr. 2 

George Gershwin:
Rhapsody in Blue

Leonard Bernstein: 
Sinfonische Tänze aus
"West Side Story"

Foto: Mircea Pop 

 

Csíky Boldizsár stammt aus Rumänien und bewies schon früh sein Musiktalent. Nach Besuch der Kunstschule in Neumarkt am Mieresch ging er an die Musikakademien „Gheorghe Dima” in Klausenburg und „Franz Liszt” in Budapest und erhielt bereits nationale Preise für Klavierinterpretationen, u. a. 1994 den „Cella Delavrancea” Preis von Dan Grigore.

1992 bekam er ein Stipendium für Meisterkurse bei Prof. Naumov in Lübeck, nahm bis 1997 an Meisterkursen von Prof. Krafft in München teil und erweiterte sein Können 1998 bei Sommerkursen von Prof. Cassadesus, Prof. Bianconi und Prof. Entremont in Fontainebleau (Frankreich). 2000 wurde er als designierter Solist in Walter Kraffts Münchener Musikseminar berufen. 2006 erwarb er den Doktortitel in Musikwissenschaften.

Er spielte mit allen Sinfonieorchestern Rumäniens, hatte mehrere CD-, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen, war mehrmals Juror nationaler und internationaler Musikwettbewerbe und hielt selbst Meisterkurse im In- und Ausland. Seine rege Konzerttätigkeit erstreckt sich auf über 800 Konzerte und Klavierabende in Musikzentren im In- und Ausland.

 

« Übersicht Sinfoniekonzerte

© 2001 - 2018 Vogtland Philharmonie ® Greiz/Reichenbach
Design/Code/SEO by ar-internet.de