25.01.

2019

Freitag | 19.30 Uhr
Greiz
Vogtlandhalle

Konzertende:
gegen 22:00 Uhr

Konzerteinführung:
45 Min. vor Beginn

Eintrittskarten:
Vogtlandhalle Greiz
Tel.: 0 36 61-6 28 80

Antonio Di Cristofano / Klavier

Antonio Di Cristofano / Klavier
David Marlow / Dirigent

 

Richard Strauss:
Don Juan

Maurice Ravel:
Klavierkonzert G-Dur

Manuel De Falla:
Suite Nr. 1 und 2 aus
"El Sombrero de tres Picos"

Foto: Antonio Di Cristofano

 

Antonio Di Cristofano ist gebürtiger Italiener und studierte Klavier am Florenzer Cherubini Konservatorium. Er verfeinerte sein Können in Meisterkursen bei M° Damerini.

Als Solokünstler, Mitglied verschiedener Ensembles oder mit großen Orchestern tritt er vorwiegend in Italien und anderen europäischen Ländern, aber auch in Israel, Mexiko, Kanada und den USA auf. Er unterrichtet an verschiedenen Hochschulen, zu Wettbewerben und Festivlas und wird häufig als Gastdozent in die USA sowie als Jurymitglied zu internationalen Klavierwettbewerben eingeladen.

2006 und 2007 debütierte er in der Carnegie Hall New York sowie im Konzerthaus und dem Goldenen Saal im Musikverein Wien. Er nahm eine CD mit Werken von Franz Schubert und spielte Werke von Johannes Brahms, Alban Berg und Alexander Skrjabin ein. Für seine großzügige Unterstützung des Rotary Clubs erhielt er kürzlich die Anerkennung als Paul Harris Fellow.

 

« Übersicht Sinfoniekonzerte

© 2001 - 2018 Vogtland Philharmonie ® Greiz/Reichenbach
Design/Code/SEO by ar-internet.de