27.01.

2017

Freitag | 19.30 Uhr
Greiz
Vogtlandhalle

Konzertende:
gegen 22:00 Uhr

Konzerteinführung:
45 Min. vor Beginn

Eintrittskarten:
Vogtlandhalle Greiz
Tel.: 0 36 61-6 28 80

Shuichi Okada / Violine 

Shuichi Okada / Violine
David Marlow / Dirigent

 

Carl Maria von Weber
Oberon Ouvertüre J. 306

Peter Tschaikowsky
Violinkonzert D-Dur op. 35

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 „Die Romantische“

 Foto: Ellen Liebner

>>> Weiterführende Informationen 

 

Shuichi Okada

wurde 1995 in Bordeaux geboren und begann im Alter von fünf Jahren Violine zu spielen. Nachdem er im Conservatory of Bordeaux studierte, wurde er im Alter von 15 Jahren einstimmig am Pariser Konservatorium aufgenommen. 2012 trat er dem Ysaye Quartett bei und erhielt so die Chance mit namhaften Lehrern zu arbeiten. Regelmäßige Meisterkurse erweitern seine Studientätigkeit, so dass er schon einige internationale Wettbewerbe gewann und bereits vielzählige Möglichkeiten nutzte, mit großen Orchestern zusammen zu spielen. Heute ist er mittlerweile regelmäßiger Gast auf europäischen Bühnen und Festivals.
Viele seiner Engagements brachten ihn als Solist oder Kammermusiker in die großen Säle von Paris, Genf oder Wien. Er spielt eine Violine von Francois-Louis Pique, die ihm großzügig von der Zilber Foundation zur Verfügung gestellt wurde.

 

« Übersicht Sinfoniekonzerte

© 2001 - 2017 Vogtland Philharmonie ® Greiz/Reichenbach
Design/Code/SEO by ar-internet.de