06.09.

2017

Mittwoch | 19.30 Uhr
Reichenbach i.V.
Neuberinhaus

Konzertende:
gegen 21:15 Uhr

Konzerteinführung:
45 Min. vor Beginn

Eintrittskarten:
Neuberinhaus Reichenbach
Tel.: 0 37 65-1 21 88

Roman Kim / Violine

Roman Kim / Violine
David Marlow / Dirigent


Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu "Die Geschöpfe
des Prometheus" op. 43

Niccolò Paganini
Violinkonzert Nr. 1 D-Dur
op. 6

Peter Tschaikowski
Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

  Foto: Ira Weinrauch

>>> Weiterführende Informationen

 

Roman Kim

Roman Kim wurde in Kasachstan geboren. Mit fünf Jahren begann er das Violinspiel, mit acht studierte er bereits an der Moskauer Zentralmusikschule. 2004 erhielt er ein Stipendium der „Mstislav Rostropowitsch Stiftung“ und wurde 2008 in die Klasse von Prof. Viktor Tretjakov an der Musikhochschule Köln aufgenommen. Er gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe und wurde mit Auszeichnungen wie dem Ivry Gitlis Preis des “Festival Le Printemps du Violon” in Paris (2016) geehrt.

Mit einem Video seiner spektakulären Interpretation von Bachs „Air“ erlangte er mit 19 über Nacht weltweite Bekanntheit. Heute gilt er als einer der größten Geiger unseres Jahrhunderts, dessen Name in einem Atemzug mit Niccolò Paganini und Eugène Ysaÿe genannt werden wird.

In seinen kompromisslosen Interpretationen erweitert er beständig die Grenzen des Violinspiels. Als Komponist schreibt er Werke, die Musiker und Publikum gleichermaßen faszinieren. Seit 2015 arbeitet er eng mit dem „Bärenreiter“-Verlag zusammen, bei dem seine „Drei Romanzen“ und seine Transkription von Bachs „Air“ veröffentlicht wurden, mit der er weltweit für Furore sorgte.

 

 

« Übersicht Sinfoniekonzerte

© 2001 - 2017 Vogtland Philharmonie ® Greiz/Reichenbach
Design/Code/SEO by ar-internet.de